Tweets von Omid Nouripour

Nicht einfach hinnehmen

0314_momaIm ARD Morgenmagazin bezog Omid Nouripour heute zu den aktuellen Vorgängen in der Ukraine Position. Am Anfang stand das Bekenntnis, den Dialog mit Russland nicht abreissen zu lassen. "Dennoch kann es nicht sein, dass das Territorium der Ukraine zum Spielball der Machtgelüste...
 

Frostiger Frühling

Euro-Revolution-in-Kiev-Sunday-1st-of-December-2013-Photo-credit-Mac_Ivan-Creative-CommonsDie Besetzung der Krim durch Russland ist ein klarer Bruch des Völkerrechtes. Die Nachrichtenlage ändert sich im Minutentakt, unterschiedlichste Szenarien sind denkbar und wahrscheinlich, aber nur ein Szenario ist gewünscht: Die Wiederherstellung des Status quo ante auf der...
 

Nutzung der Kernkraft hat keine Zukunft

800px-Radiation_hotspot_in_Kashiwa_02Zum dritten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima erklären Martina Feldmayer und Omid Nouripour, Vorsitzende des Kreisverbands Frankfurt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Vor genau drei Jahren begann mit den schweren Erdbeben in der japanischen Region Fukushima die bislang...
 

Das ukrainische Dilemma

Unter dem Titel "Der Westen und das ukrainische Dilemma" diskutieren Manuel Sarrazin und Omid Nouripour auf der Seite der Frankfurter Rundschau den Konflikt in Osteuropa. Im Kern sehen sie ein Dilemma der westlichen Handlungsoptionen, denn weder ein militärisches Eingreifen...
 

Politischer Aschermittwoch in Frankfurt

Am gestrigen Mittwoch beging der Frankfurter Kreisverband der Grünen seinen politischen Aschermittwoch. Neben Omid Nouripour sprachen die neue Hessische Umweltministerin Priska Hinz, Martina Feldmayer, Ko-Vorsitzende des Kreisverbands und Landtagsabgeordnete sowie die...
 

Pressefreiheit unter Druck

Anlässlich der Veröffentlichung der Rangliste der Pressefreiheit 2014 durch die Organisation Reporter ohne Grenzen erklärt Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher und Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe:

Die Pressefreiheit ist eine der...