Tweets von Omid Nouripour

Erst keine Panzer dann doch wieder Panzer für die Bundeswehr

Verteidigungsminister Guttenberg hatte die Panzer der Bundeswehr abgeschafft, Ministerin von der Leyen will nun wieder Panzer anschaffen. Dies sei „kein Zeichen von Seriosität“, so Omid Nouripour gegenüber dem Kölner Stadt-Anzeiger. Anstatt von Aufgabe zu Aufgabe zu...
 

Ausreise eines Salafisten trotz elektronischer Fußfessel mehr als kleine Panne

„Wenn jemand, der bereits unter Anklage steht, einfach ausreist und sich dann im Krieg engagieren kann in Syrien, dann ist das mehr als eine einfache Panne“, äußerte Omid Nouripour gegenüber der ARD. Bereits am 24. Mai soll einem 24-Jährigen aus Offenbach trotz...
 

Debatte um Bodentruppeneinsatz in Irak

Die Diskussion um den Einsatz der Bundeswehr im Kampf gegen ISIS ist erneut angefacht worden. Auslöser war ein Interview der Grünen Fraktionschefin Kathrin Göring-Eckardt mit der Süddeutschen Zeitung. Göring-Eckardt äußerte, die Bundeswehr müsse im Falle eines...
 

„Kleine Lexikon für MiMiMis und Biodeutsche“ auf der Frankfurter Buchmesse

Omid Nouripour sprach auf der Frankfurter Buchmesse mit Bärbel Schäfer über absurde Begriffe in der deutschen Migrationsdebatte und stellte sein neues Buch vor. Doch auch andere Themen wurden auf der ARD-Bühne diskutiert. So ging es sowohl um Ernstes, wie die Situation im...
 

Die Regierung muss Ankara mehr unter Druck setzen

Viele Indizien deuten darauf hin, dass Teile der türkischen Führung in der Vergangenheit mit ISIS zusammen gearbeitet haben. Gegenüber dem rbb äußerte Omid Nouripour, dass die Bundesregierung von Ankara eine klarere Haltung gegen ISIS fordern sollte. „Man muss denen...
 

„ISIS-Terror befeuert Frankfurter Salafisten“

Bei einer Podiumsdiskussion im Haus am Dom erklärte Omid Nouripour, dass von ISIS auch eine immense Gefahr für Deutschland ausgehe. Durch die Anstrengungen einen eigenen Staat, mit Besteuerung und Erdölexport aufzubauen, stünden ISIS ganz andere Mittel zur Verfügung, als...