Tweets von Omid Nouripour

Aus aktuellem Anlass: Bundesadler e.V.

Aus aktuellem Anlass: 
Als Vorsitzender des Eintracht-Fanclubs im Bundestag „EFC BundesAdler e.V.“ verwahre ich mich vor der Bezugsnahme unseres Mitglieds Erika Steinbach auf den Verein bei ihren Vorwürfen dem Eintracht-Präsidenten Peter Fischer...
 

Krieg gegen Terror kommt immer zu spät

Rainer Hermann rezensiert mein Buch in der Frankfurter Allgemeine Zeitung:

„... Zu Recht hält Nouripour den „Krieg gegen den Terror“ für gescheitert, mit fatalen Folgen für uns alle. Er bezeichnet ihn als ein irreführendes Etikett für einen außenpolitischen...
 

Ein "wichtiges Signal" der Entspannung

Der Beschluss Südkoreas und der USA, die gemeinsamen militärischen Übungen bis nach den olympischen Winterspielen auszusetzen, bewertet Omid Nouripour im Merkur als ein "wichtiges Signal" der Entspannung. Außerdem liege der südkoreanische Präsident Moon Jae In richtig...
 

Omid Nouripour zum Treffen zwischen Vertretern von Nordkorea und Südkorea

STATEMENT 09.01.2018 Anlässlich des heutigen Treffens zwischen Vertretern von Nordkorea und Südkorea 

„Es ist ein gutes Zeichen, dass sich heute nach zweijähriger Pause hochrangige Vertreter aus Nord- und Südkorea getroffen haben. Der südkoreanische...
 

"Doppelspitze hat sich extrem bewährt"

Im Interview mit dem Radiosender Bayern 2 spricht Omid Nouripour über den kommenden Parteitag in Hannover und die Aufstellung der Grünen für die künftige Arbeit im Deutschen Bundestag. 



 

Bei der Menschenrechtslage: Rüstungsexporte in die Türkei blockieren

Zwar habe die Freilassung von Yücel "oberste Priorität", sagte Grünen-Außenexperte Omid Nouripour. Rüstungsexporte müssten jedoch "unabhängig davon betrachtet werden" und weiter blockiert bleiben, solange die Türkei Menschenrechte eklatant...