Tweets von Omid Nouripour

Washingtons Iranpolitik ist widersprüchlich

Zu den Äußerungen des amerikanischen Außenministers Rex Tillerson über das Atomabkommen mit dem Iran erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: "Rex Tillersons Äußerungen zum Atomabkommen mit dem Iran stehen im Widerspruch zu den Aussagen des...
 

Afghanistan: Fragiles Machtgefüge gerät weiter ins Wanken

Zur Entlassung des afghanischen Vizepräsidenten und Sonderbeauftragen für Reform und gute Regierungsführung, Ahmad Zia Massoud, erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: "Mit der plötzlichen Entlassung Massouds durch Präsident Ashraf Ghani erreicht die...
 

Syrien: Ernstgemeinte politische Verhandlungen statt weiterer Eskalation

Zu dem US-Luftschlag in Syrien erklären Dr. Franziska Brantner, Vorsitzende des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, und Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: "Der schreckliche Giftgasangriff von Chan Scheichun erfüllt uns mit Wut und Trauer...
 

Syrien: Echter Waffenstillstand jetzt, Massenvernichtungswaffen endgültig zerstören

Zu den Berichten über mögliche Giftgasangriffe auf Zivilisten in Syrien erklären Dr. Franziska Brantner, Vorsitzende des Unterausschusses für Zivile Krisenprävention, und Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik: "Sollten sich die schrecklichen Berichte bestätigen...
 

Ein neues Friedensprojekt im Nordirak

kizilhan1Am 28. März 2017 sprach Omid Nouripour mit dem Psychologen und Autor Prof. Dr. Dr. Kizilhan über die Psychologie des IS im Deutschen Bundestag. Kizilhan berichtete von den Gesprächen mit den Tätern des IS: Es seien ganz "normale" Leute, die sich um ihre Ehefrauen und...
 

Safe Schools Declaration: Endlich unterzeichnen

Anlässlich der zweiten internationalen Safe Schools Konferenz am 28. und 29. März 2017 in Buenos Aires erklärt Omid Nouripour, Sprecher für Außenpolitik und Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: "Angesichts der Vielzahl von Krisen ist es...